- MIO SIGNORE E MIO DIO (Gv 20:28)

La domanda su Dio
nelle attuali sfide

I gruppi di studenti terranno il loro incontro annuale a Roma dal 24 al 27 settembre 2020.

Per la seconda volta , parte dello scambio accademico si svolge in forma pubblica:

The_Trinity_MET_EP264 (002).jpg

Ort: Augustinianum (120 Plätze), Via Paolo VI 25, 00193 Rom


Zeit: 15.00–19.00 Uhr


Sprache: Deutsch (mit italienischer Simultanübersetzung)

Programm:

15.00 Uhr

  • Begrüßung und Einleitung in das Thema

Kurt Kardinal Koch (Rom)


15.20 Uhr

  • Grundzüge der katholischen Soteriologie

Angelo Kardinal Amato (Rom)


16.15 Uhr bis 16.45 Uhr    Kaffeepause


16.45 – 18.00 Uhr
 

  • I. Statement:
    Die Soteriologie angesichts der heutigen Glaubenssituation

Prof. Dr. Barbara Hallensleben (Fribourg / Schweiz)

  • II. Statement: 
    Wovon sind wir erlöst? Die anthropologischen Voraussetzungen der SoteriologieII. 

Prof. Dr. Dr. Ralph Weimann (Rom)

  • III. Statement: 
    Die Verwurzelung der Soteriologie in der Biographie Joseph Ratzingers

Erzbischof Dr. Georg Gänswein (Rom)


18.15 Uhr

  • Diskussion im Plenum

Leitung: Martin Lohmann


18.45 Uhr

  • Abschluss und Verabschiedung

Kurt Kardinal Koch (Rom)


19.00 Uhr

  • Empfang

 

 

Folder in Deutsch zum Download als PDF-Datei


Live-Übertragung Radio Horeb:
https://www.horeb.org/live/empfang


Live-Übertragung EWTN:
http://www.ewtn.de/empfang